KUNDENFEEDBACK

Feedback unserer Kunden nach ihren Reisen mit ethnoTOURS reisekultur

     


Kundenstimmen
Wir freuen uns auf Ihre Erfahrungen mit ethnoTOURS. Unsere Datenschutzerklärung.

 

 

REVIEWS
5(based on 53 reviews)
  • Super Organisation, super Reise, super individuelle Planung und Kontakt! Wir (Familie mit 2 Kindern, 9 und 11 Jahre) hatten eine ganz besondere, erlebnisreiche und entspannte Zeit in Marokko (Ende August, Anfang September 2017). Wir wurden herzlich von unserem Fahrer und Guide Abdu (Abderahman) empfangen und die folgenden 16 Tage bestens von Ihm betreut. Gottseidank hatte Frau Stenner und das "Model" Auto mit Fahrer ans Herz gelegt. Wir haben es nie bereut! Wir hatten eine wunderbare Rundreise von Essaouira, entlang der Atlantikküste, Kreuz und quer durch den Antiatlas, nach Amoudi, Tafraoute, Taroudant, Agdz, Ait benhaddou und abschließend Marrakech. Faszinierende Landschaften, überall freundliche Leute, besondere Kulturschätze und nicht zuletzt sehr schöne, individuelle - aber eben auch kinderfreundliche- Unterkünfte. Dank Abdu waren wir sofort "mitten im Land und seiner Bevölkerung angekommen und aufgenommen". Vielen Dank, Alexandra und Abdu für diese unvergessliche Zeit. Wir kamen als Touristen, wurden wie Gäste aufgenommen und gingen als Freunde....und kommen hoffentlich bald wieder; es gibt noch viel zu entdecken! Caro, Florian, Luis und Leni Familie Fuchs 09/15/2017
  • Hallo Frau Stenner, hallo Hr. Boumesaoud, Jetzt sind wir schon seit 4 Tagen in Berlin und beide, Petra und ich, werden hier mit Arbeit richtig zugeschüttet. Aber so läuft es immer, kaum ist man zurück ist der Urlaub auch schon wieder weit weit weg. Dennoch, die Reise war mehr als ich (wir) erwartet habe, hoch informativ, wunderbare Landschaften und ganz ganz freundliche Menschen. Hassan und Mohamed haben ihre Arbeit mehr als gut gemacht und vielleicht ist auch eine kleine Freundschaft entstanden. Wir beide haben es jedenfalls sehr genossen. Auch der Führer in Marrakesch, Jamal, war sehr freundlich und hat uns viel und interessantes gezeigt. Wir sind jetzt dabei unsere Digi-Photos zu sichten und einiges zusammen zu stellen. Aber ich persönlich muss erst mal ankommen. Gedanklich bin ich immer wieder dort drüben, höre die wunderbare Musik die Hassan im Auto abspielt und verliere mich ein wenig in diese großartige endlose Landschaft. Wir hören noch voneinander. Hans-Richard Kretschmer 08/26/2017
  • Hallo Frau Stenner, wir sind wieder zurück und voller neuer Eindrücke. Die Reise hat uns sehr gut gefallen, es war alles bestens organisiert. Und wie versprochen, stand Hassan am Flughafen und hat geduldig gewartet bis wir die Einreiseformalitäten hinter uns gebracht hatten. Hassan war ein super Fahrer und hat uns auch sonst alle Wünsche erfüllt. Er war einfach klasse. Die Riads waren auch alle super, im Hotel in Rabat war es gegenüber den Riads natürlich sehr anonym. Es gibt noch sehr viel zu berichten, ich hatte gestern mal versucht Sie anzurufen aber Sie sind vielleicht auch schon auf dem Weg nach Marokko. Ich werde es auf jedenfall nochmal probieren, denn am Telefon macht es sich einfacher als per E-Mail. Liebe Grüße aus Sachsen nach Berlin. Reiner Knoll 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, Unser Marokko-Aufenthalt war herrlich. Wir haben das Land und die Reise sehr genossen. Wir waren erstaunt, wie grün und ordentlich dort alles ist. Die Organisation klappte reibungslos. Unser Fahrer Hussein war besonders nett, zuverlässig, aufmerksam und flexibel … insgesamt fühlten wir uns sehr gut aufgehoben. Als nächstes würden wir jetzt natürlich den Süden gerne kennenlernen. Aber bis wir wieder Zeit finden, wird es eine Weile dauern. Ihnen vielen Dank für die gute Organisation und viele Grüße, J. Stauffenberg J. Stauffenberg 08/26/2017
  • Hallo Frau Stenner, hallo Herr Boumesaoud, Wir sind wieder gut angekommen. Es war eine tolle Reise, Hassan ist ein sehr netter Mensch und hat uns prima durch das Land gefahren. Es war alles echt stressfrei und wir haben so viel Verschiedenes erlebt und gesehen. Und dann noch die tolle Musik, die immer während der Fahrt lief. Also ein echt schöner Urlaub, vielen Dank für die gute Organisation. herzliche Grüße von Frauke Hellbrügge und Stefan Mundinger Frauke Hellbrügge und Stefan Mundinger 08/26/2017
  • Perfekte Organisation !! Kurz entschlossen zur Reise nach Marokko und innerhalb von 1 Tag stand dank ethnotours das individualisierte Reiseprogramm. Dann lief auch alles glatt: Flug am Morgen, Empfang am Flughafen Marrakesch von Youssef unserem überaus netten und fähigen Fahrer für die 10-tägige Tour. Unterkunft in Riads, die uns nur positiv überraschten. Deutschsprachige Führer in den Städten Marrakesch, Fes und Meknes, die uns auch Einblick in den marokkanischen Alltag und die Arbeitswelt verschafften. In der Kürze der Zeit haben wir viel gesehen und mannigfaltige neue Eindrücke gewonnen von einem Land, das wir wieder besuchen werden. Großes Lob und Dank für ethnotours. Ihr Wissen und ihre Kompetenz ließen den Urlaub zum vollen Erfolg werden. Jutta und Rolf Hassel Jutta und Rolf Hassel 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, lieber Herr Boumesaoud. Endlich komme ich dazu Ihnen von unserer Reise zu berichten. Wir waren von der Schönheit der Landschaft ganz begeistert und mit der ausgewählten Route sehr zufrieden. Unser Fahrer Hassan war ausgesprochen hilfsbereit und nett und wir hatten viel Spaß mit ihm, er ist auch sehr umsichtig und gut gefahren. Die meisten Unterkünfte waren gut (besonders schön war Ouarzazate, die Lage von Taroudannt ein Traum und auch das „Paradis Nomade“ sehr schön) und auch mit dem Essen waren wir in der Regel zufrieden (in Taroudannt weniger), wobei die marrokanische Küche wohl mehr bietet als Tajine… Zum Schluß noch eine kleine Anmerkung: wir haben noch nie einen so schönen Sternenhimmel gesehen wie in der Wüste und eine so einzigartige Fahrt gemacht wie die nach Telouet! Dinge, die immer in Erinnerung bleiben. Mit freundlichen Grüßen Elke Trapp Elke Trapp 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, lieber Herr Boumesaoud, wir sind nach einer Woche im wunderschönen Marokko wieder gut in München angekommen. Ich möchte Ihnen nun ein kurzes Feedback geben und vor allem Danke sagen! Ihre fachkundige Beratung und Informationen vor der Buchung waren sehr gut und haben uns geholfen, die verschiedenen Wünsche und Ansprüche an die Reise zu verwirklichen. Die Zeit an der Küste in Essaouira als Abschluss unseres Urlaubs war genau richtig gewählt, die Woche war für weiteres Programm (Wüste, Fes, etc.) einfach zu kurz. Aufgrund des Abfluges um 12 Uhr Mittag aus Marrakesch haben wir uns dann schon für die Rückfahrt am Donnerstag NM entschieden. Vielen Dank für Ihre Hilfe bei der Hotelsuche! Auch der Hotelwechsel in Ouarzazate hat gut und schnell geklappt. Das gebuchte Riad war uns für die 2 Nächte zu laut und die Zimmer abgewohnt und nicht sauber. Hassan hat schnell reagiert und uns in ein wunderschönes Quartier mit tollem Ambiente & Service und ausgezeichnetem Essen gebracht. Abschließend noch zu unserem Führer: Hassan hat uns diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Mit einer für sein Alter erstaunlichen Sicherheit und Ruhe hat er uns durch sein Heimatland geführt, Geschichte, Land & Leute erklärt und war jederzeit bemüht, unsere Wünsche zu erfüllen. Wir haben uns in seiner Obhut sehr wohl und sicher gefühlt und können ihn all Ihren Kunden nur wärmstens empfehlen! Herzlichen Dank und Liebe Grüße Christiane und Markus Kaiser Christiane und Markus Kaiser 08/26/2017
  • Hallo Frau Stenner, Hallo Herr Boumesaoud, kurzes Feedback wie versprochen: – eine traumhaft schöne Reise, ein tolles Land – ein sehr engagierter und absolut professioneller Fahrer (Hr. Hassan) – passende Unterkünfte – nicht sinnvoll war die Koranschule im Atlas durch eine engstirnigen älteren Herren, dem es vor uns Ungläubigen zu ekeln schien und der weder Englisch noch Französisch noch Deutsch sprach/sprechen wollte Danke für die Möglichkeit der verfrühten Anreise nach Marrakesch inkl. Rabattaktions-Hotel. Unsere Damen waren einfach voll der Sorge dass wir durch die lange Autofahrt den Heimflug verpassen könnten und unsere Kleinkinder verstört wären, wenn sie eine weitere Nacht ohne uns gewesen wären. Außerdem gab es uns die Chance wesentlich weniger erschöpft nach Hause zu kommen. Besten Dank für Ihre Hilfe und Organisation die ich gerne weiter empfehle, Georg Fink Georg Fink 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, Ich melde mich in der nächsten Woche ausführlicher; dann müsste ich mehr Zeit haben als heute. In Kürze: in Marokko hat es mir sehr gut gefallen. Hassan als Reiseführer war sehr kompetent und aufgeschlossen und stets bemüht, uns die Berberkultur nahe zu bringen. mit Erfolg. Demnächst mehr darüber! Liebe Grüße Ingrid von Jaschke Ingrid von Jaschke 08/26/2017
  • Hallo, sind zurück von unserer wunderschönen Marokko-Reise. Es war einfach alles super. Das Beste war Hassan unser Fahrer. Er macht einen tollen Job und hat uns trotz unserer mickrigen Englischkenntnisse bestens unterhalten und alles für uns verständlich gemacht. Wir lieben ihn!!!! Sicherlich war das nicht unsere letzte Reise mit ethnotours. Ganz vielen Dank für alles! Liebe Grüße Mario und Bettina Hartmund Mario und Bettina Hartmund 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, unsere Reise war in jeder Hinsicht ein Highlight – aufregend und anstrengend. Hassan hat uns viel über seine eigentliche Aufgabe als Fahrer vermittelt – war auch unser Guide und im weitesten Sinne unser Kindermädchen, der fast immer einen Rat wusste und behilflich war… Die Menschen in M. ungewöhnlich freundlich – interessiert. Immer die Frage woher – english – allemagne – welcome und viele kannten Werder Bremen. Die Riads eindrucksvoll – selbst wenn wir gleich zu Anfang in Marrakesch nur kaltes Wasser hatten. Hinweis von Hassan – ein paar Minuten laufen lassen – wenig ökonomisch und oft auch ohne Erfolg. Zwischendurch gab es dann überhaupt kein Wasser wegen Bauarbeiten im Dorf oder die Teil-Spülung war defekt. Alles in allem ein aufstrebendes – aber eben doch noch ein Entwicklungsland. Riads würde ich immer Hotels vorziehen – weil klein und individuell. Der Urlaub hat meine Erwartungen übertroffen und ich könnte mir auch ein 2.Mal Marokko – natürlich andere Touren vorstellen – wenn die politische Lage es zulässt. Herzliche Grüße Renate Engel Renate Engel 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, ich freue mich dazu beizutragen, dass mehr Marokko-Interessierte diese Reise mit Ihrer Erfahrung und Kompetenz durchführen und durch unsere Begeisterung motiviert werden. Sie haben meine Zustimmung und ich wünsche viel Erfolg. Herzliche Grüße Renate Engel Renate Engel 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, wieder gut aus dem Urlaub zurück, wollte ich Ihnen einen kurzen Bericht geben. Unser größtes Kompliment geht an unseren Fahrer Youssef. Er war unglaublich bemüht, immer pünktlich, hat sich um das Gepäck gekümmert, uns viel gezeigt und erklärt… Nochmals viele Grüße an die Agentur und Kompliment! Viele Grüße Christine Christine aus München 08/26/2017
  • Reise nach Marokko/Reisebus Sehr geehrte Damen und Herren,hiermit möchte ich mich auch im Namen aller Mitreisenden für die problemlose zur Verfügungsstellung des Reisebus und dem professionellen Busfahrer bedanken. Es hat alles wie geplant geklappt und der Busfahrer hat sich als sehr zuverlässig und freundlich herausgestellt. Vielen Dank Marian Montag Marian Montag 08/26/2017
  • wow! eine tolle reise! hat unsere erwartungen bei weitem übertroffen! perfekte organisation, hat alles geklappt, mussten nie auf irgend etwas warten, wunderschöne unterkünfte in liebevoll gestalteten riads und geschmackvollen hotels. die speziell auf unsere wünsche zusammengestellte route war einmalig, ein echtes erlebnis. auch vom timing optimal – weder stressig, noch langatmig. einfach richtig gut durchdacht. hassan war ein super fahrer, absolut zuverlässig, verantwortungsbewusst und dennoch flexibel. konnte uns auch viel über geschichte, land und leute erzählen. auf unserer 11-tägigen tour durch südmarokko haben wir das land lieben gelernt. beeindruckende landschaften, kulturelle highlights und immer freundliche menschen. ganz großes kompliment an ethnotours und herzlichen dank für das überdurchschnittliche engagement. wir kommen wieder!!!!!!!!!!! alles liebe Ingrid Jonas-Gibbs Ingrid Jonas-Gibbs 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, Unsere Marokkoreise hat uns sehr gut gefallen. Die Rundreise war hervorragend organisiert. Mit unserem Fahrer Hassan haben wir uns sofort gut verstanden. Er hat uns auch viele interessante Dinge über Marokkos Kultur, Gesellschaft, etc. erzählt, so dass wir nicht nur historische Sehenswürdigkeiten sondern auch eine lebendiges Bild des heutigen Marroko bekommen haben. Alle Stadtführer haben sehr gut deutsch geprochen und sind individuell auf uns eingegangen. Wir haben uns jederzeit sicher gefühlt. Die Riads waren sehr schön, die Zimmer stehts sauber, der Service gut. Wir werden ethnoTours auf jeden Fall jedem weiterempfehlen, der eine Marokkoreise plant. Viele Grüße, Juliane Dobler Juliane Dobler 08/26/2017
  • Sehr geehrte Frau Stenner, Es war das zweite Mal, daß wir mit ethnoTOURS in Marokko waren. Die Organisation war mal wieder perfekt. Mit Hassan als Fahrer und Guide hatten wir viel Spaß. Wieder gab es positive Überraschungen, denn wir kamen an Plätze, die schöner waren als wir uns vorgestellt hatten. Teils abseits von ausgetretenen touristischen Pfaden fühlten wir uns mitten im marokkanischen Leben und Alltag äußerst wohl. Wir werden wieder nach Marokko reisen – Inschallah. Jutta & Rolf Hassel Jutta & Rolf Hassel 08/26/2017
  • Sehr geehrte Frau Stenner, 15 wunderbare und sehr, sehr interessante Tage in Marokko liegen hinter uns. Alles hat ausgezeichnet geklappt, „unser“ Hassan war stets freundlich und zuvorkommend, ein sorgfältiger Fahrer, bei dem wir uns immer sicher fühlten. Nachträglich haben wir uns besonders darüber gefreut, dass wir im Vorfeld planend ein wenig mitspielen durften, ein paar Abstecher bzw. Abweichungen von den Standard-Routen erwiesen sich als ganz besondere Höhepunkte, an erster Stelle die Piste über den Jebel Sahro. Für die Geduld, die Sie dabei mit uns hatten, möchten wir besonders herzlich danken. Gern empfehlen wir ethnoTOURS weiter. Mit besten Grüßen Sabine und Thilo von Bremen Sabine und Thilo von Bremen 08/26/2017
  • Wir haben eine Entdeckungstour durch Marokkos Süden vom 18. – 28. März 2013 gemacht. Alexandra Stenner hat mit uns die Tour besprochen und aus ihrem reichen Erfahrungsschatz ein persönlich auf unsere Wünsche abgestimmtes Programm vorgeschlagen. Da wir Marokko noch nicht kannten, haben wir uns auf sie verlassen und wurden nicht enttäuscht. Dieses außergewöhnliche Land wurde uns von ihrem Guide Hassan Ait Said professionell (ein Deutscher hätte es nicht besser machen können), sicher und mit viel Humor gezeigt. Jedwedes Anliegen wurde auf den Punkt umgehend geklärt! Die ausgewählten Hotels (www.riadvillablanche.com, www.templedesarts-ouarzazate.com, www.azalaidesertlodge.fr und www.lesjardinsdelakoutoubia.com) sind erlebenswert. Als besonderen Service empfanden wir, daß wir für die 10 Tage ein Handy zur Verfügung gestellt bekamen, in das Hassans Nr. eingespeichert war. Wir können nur jedem empfehlen, einmal im Leben die Wüste zu erleben. Ein Spaziergang in der nächtlichen Wüste wird Sie Ihr Leben lang begleiten!!! Zwar hat uns Hassan auch zum Mittagessen einheimische Restaurants gezeigt (wie gewünscht), aber sein Vorschlag, mittags einfach in der Wüste auf offenem Feuer unser eigenes Fleisch zu grillen und in Brottaschen zu essen, war Klasse! Hassan hat uns von morgens bis abends ein Rundum-Sorglos-Paket geboten. Er hat dafür gesorgt, dass wir ausschließlich genießen durften. Erleben Sie selbst! Marokko wartet auf Sie! Wir sagen ethnoTOURS und Hassan vielen Dank für eine unvergessliche Reise! Rudi und Anne Sciuk 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, wir waren sehr beeindruckt von der Vielfalt der Landschaften, den Zeugnissen alter arabischer Kultur und dem pulsierenden Treiben in den Medinas. Ihre Organisation und Planung war hervorragend, die Auswahl der Riads perfekt und die Fremdenführer vor Ort sehr fachkundig und auf hohem (deutschem) Sprachniveau. Insgesamt: sehr zu empfehlen und herzlichen Dank! Anne-Kathrin und Jürgen Schröder Anne-Kathrin und Jürgen Schröder 08/26/2017
  • Sehr geehrte Frau Stenner, vielen Dank für die optimale Organisation unserer Reise.Sie haben sehr schöne Riads für uns ausgesucht und auch sonst klappte alles sehr gut.Ein kleiner Wermutstropfen war nur das Hotel in Imlil. Dort waren wir die einzigen Gäste und wir fühlten uns etwas verloren, auch war das Hotel nicht beheizt und so war das Abendessen etwas ungemütlich. Der Führer zum Toubkal dagegen sehr kompetent und hilfreich, auch die Unterkunft am Berg sehr entgegenkommend. Es war nämlich ungewöhnlich kalt und wir wurden von den Zeltinsassen beneidet.Alles in Allem eine sehr schöne und gut organisierte Reise und wir werden ihre Agentur gerne weiterempfehlen. Außerdem hat es im Gegensatz zu Deutschland nur einmal geregnet, so dass wir der deutschen Kälte entkamen. Grüße aus dem verregneten Niederbayern Angelika und Hans Hulla Angelika und Hans Hulla 08/26/2017
  • Hallo liebe Frau Stenner, Im Großen und Ganzen waren wir mit der Organisation und dem Ablauf sehr zufrieden. … Abgesehen von dem Abenteuer in der Wüste fand ich die Reise sehr gelungen und empfehle diese auch gerne weiter. Sehr abwechslungsreich, genau richtig eingeteilt, was das Kulturprogramm und die Erholung angeht. Wirklich toll fanden wir die Tage in Essaouira. Eine traumhaft schöne Stadt. Dank Hassan haben wir auch tollen Fisch direkt auf dem Markt gegessen (nochmals ganz lieben Dank an Ihn dafür). Nochmals abschließend zur Rundreise – das war toll. Ich habe mich in Marokko verliebt. Haben Sie vielen Dank für die Organisation. Zane Lace 08/26/2017
  • Hallo Alexandra, …Ja, Marokko war ne schöne Zeit! Die Reise war ja bestens von dir organisiert ….. und Hassan war „die Krönung“ …. ! Er war immer da wenn man ihn brauchte und er wußte über Alles bescheid …. war zu jederzeit hilfsbereit. Auch die Übernachtungen waren so wie wir’s uns vorgestellt hatten – wir finden die Riads allgemein sehr schön mit seiner willkommen heißenden, familiären Atmosphäre. Marrakesch, Fes und Meknes mit den deutschsprachigen Führungen – jede auf seine Art etwas Besonderes – waren ein tolles Erlebnis – wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt und konnten deshalb die Reise voll genießen. Herzliche Grüsse …. Barbara und Kurt Kurt Schaffer und Barbara Bihlmaier 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, Die Reise nach Bali war eine sehr bereichernde Erfahrung. Die Vorbereitung war sehr entspannt und das Team vor Ort nicht zu toppen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Besonders das Hotel Greenfield in Ubud hat mir gut gefallen. Jeder, der einmal eine spirituelle Reise machen will, ist hier gut aufgehoben. Ich fühle mich sehr gereinigt und extremst entspannt. Vielleicht hat es auch damit zu tun, dass ich krank war und ich mir dadurch sehr viel Ruhe gegönnt habe. Herzlichen Dank für die gute Organisation. Viele Grüße Sabine Gläsel Sabine Gläsel 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, nur ganz kurz – unsere Reise war ein Traum – alles super gelaufen – alles perfekt. Details werde ich Ihnen noch mitteilen. Vielen, vielen Dank, Brigitte Siebmann Brigitte Siebmann 08/26/2017
  • Hallo Frau Stenner, …Die Rundreise durch Marokko war gut geplant und hat uns sehr gefallen. Die gebuchten Kasbahs, Riads etc. waren bis auf eine Ausnahme sehr gut. Unser Fahrer Hassan war einsame Spitze. Er hat uns ganz hervorragend durch das Gewühl der Städte und über die Off-road Strecken gefahren; da hatten wir nie ein Gefühl der Unsicherheit. Er hat es uns sehr gut über Marokko informiert. Hassan war unser „Rundum-Sorglos-Paket“. Engelbert Damroth 08/26/2017
  • Hallo liebe Frau Stenner, von Herzen ein ganz, ganz großes DANKESCHÖN für die von Ihnen geplante & total gelungene Reise durch Marokko. Von Anfang bis Ende war alles super organisiert. Unser Fahrer & Guide Ibrahim hat maßgeblich zum gelingen dieser Tour vorort beigetragen. Er war zu jeder Zeit höflich, zuvorkommend, freundlich, lustig, las uns die Wünsche von den Augen ab und ist ein sehr sicherer Fahrer. Somit konnten wir die Tour unbeschwert genießen. Frau Stenner, Sie haben sofort erkannt was zu uns paßt. Und ein maßgeschneidertes, individuelles Programm auf uns zugeschnitten. Daher haben Sie heute erneut eine Anfrage von uns für die nächste Marokkoreise erhalten. Wir danken Ihnen, Moha und Ibrahim von ganzem Herzen und wünschen Ihnen alles Gute für das neue Jahr. Herzliche Grüße Gerald & Marion Klein Gerald & Marion Klein 08/26/2017
  • Liebe Alexandra, vielen Dank für die Organisation für unseren Kurztrip nach Marokko/Merzouga. Es hat alles super geklappt! Das Hotel war genau nach unserem Geschmack, der Fahrer sehr freundlich und souverän, super nette Leute!! Sehr gerne buche ich wieder bei Dir. Herzliche Grüsse Manuela Manuela Müllritter 08/26/2017
  • Liebe Alexandra, Vielen Dank für die Super tolle Organisation von unserem Urlaub. Es hat alles wunderbar geklappt. Und wir hatten einen unglaublich schönen Urlaub, dank deiner Tipps und Organisation! Viele Grüße Susann Susan Troidl 08/26/2017
  • MARROKO, wir kommen wieder – Inschallah! Abschließend kann ich nur sagen: es war eine wunderschöne Reise! Ich bin so glücklich im Internet gestöbert zu haben und auf ethnoTOURS reisekultur gestoßen zu sein. Alexandra Stenner von Herzen ein ganz, ganz großes DANKESCHÖN für die von Dir geplante & super organisierte Reise durch Marokko. Unser Fahrer & Guide hat maßgeblich zum gelingen dieser Tour vorort beigetragen. Danke Ibrahim. Moha, danke für die Zeit mit Dir, Deiner Fürsorge und Deinem guten Herzen! Marion Klein 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, ein kurzes Feedback: Die von Ihnen für uns geplante Marokko-Rundreise hat uns sehr gut gefallen. Unser Fahrer Abdul hat uns mit guter Laune, super Musik und Vielem mehr, die Tage zum unvergesslichen Erlebnis gemacht. Ein herzliches Danke Ihnen und unserem Abdul. Angelika, Michaela, Robert und Sepp Angelika Iwen 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, ein kurzes Feedback: Die von Ihnen für uns geplante Marokko-Rundreise hat uns sehr gut gefallen. Unser Fahrer Abdul hat uns mit guter Laune, super Musik und Vielem mehr, die Tage zum unvergesslichen Erlebnis gemacht. Ein herzliches Danke Ihnen und unserem Abdul. Angelika, Michaela, Robert und Sepp Angelika Iwen 08/26/2017
  • Hallo Alexandra, insgesamt waren die Tage in Marrakesch sehr interessant….hat uns das 200 Jahre zurückversetzte Marrakesch (so haben wir es empfunden) fasziniert, der Gauklermarkt, die Menschen, das Riad (das war wirklich sehr schön und angenehm), die Gegensätze: wir haben nur gestaunt. Die Ausflüge waren – auch aufgrund der Fahrer – sehr angenehm und interessant. Die Stadtführung ebenfalls. Danke für die Organisation. Alles Gute und alles Liebe Ingrid Ingrid Meisel 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, Marokko hat uns prima gefallen, wir waren ueberrascht von der Vielefalt und Fruchtbarkeit der Landschaft. Im Frühjahr muss es ja auch sehr sehr schön sein. Meknes und Fez waren wunderbar, Marrakech auf Grund der vielen Touristen sicher nicht soooo schön. Die örtlichen Guides haben uns besonders in Meknes!!! und Marrakech gefallen. Mohammed, unser Fahrer, ist uns sehr ans Herz gewachsen. Sein Fahrstil sehr ruhig und sicher, immer freundlich und umsichtig. … Alles in allem waren wir sehr sehr zufrieden und werden Sie gern weiterempfehlen. Mit freundlichen Grüßen Franziska Rahn Franziska Rahn 08/26/2017
  • Namaste Krishna, Oft denke ich zurück an die sehr eindrucksvollen, erlebnisreichen Tage in Nepal. Es waren für mich unvergessliche Eindrücke, Erfahrungen dort in dieser Welt der Kontraste, Schönheit und Einfachheit. Besonders beeindruckt hat mich die Welt der Schamen oben in den Bergen… Es war alles sehr gut organisiert und von Nima meinem Bergführer gut geführt begleitet, und zwischen den Einheimischen und mir gut vermittelt. Ein sehr angenehmer Begleiter, den ich gut weiterempfehlen kann. Der Reiseleiter Raja hat mich sehr gut durch Kathmandus Sehenswürdigkeiten begleitet und konnte mir sehr viel über das Leben und die unterschiedlichsten Religionen vermitteln. Ein sehr guter Reiseführer wurde mir da bereitgestellt! Und du Krishna hattest die ganze Reise wirklich gut organisiert und konntest mir noch viele Details hinsichtlich der schamanischen Welt und dem Leben in Nepal vermitteln. Da ich mit der Organisation sehr zufrieden war, habe ich noch eine weitere kleine Trekking-Tour im Annapurna über dich gebucht, die dann wieder von Nima begleitet war. Annapurna, ein weiteres Highlight dieser Reise. Danke Krishna, dass du mich in dieser Zeit immer als deutsch sprechender Ansprechpartner zur Verfügung standest und mir alle meine Belange zu meiner vollsten Zufriedenheit erfüllen konntest. Liebe Grüße und eine freudvolle, gesunde Zeit in Nepal Hildegard Hildegard R. 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, unsere Rundreise „Marokkos Süden“ war begleitet durch unseren zuverlässigen und liebenswerten Fahrer „Moha“ wirklich einzigartig und hat unsere Erwartungen deutlich übertroffen. Die schönen Riads, die Sie ausgesucht haben, und die traumhaften Landschaften in der Wüstenregion, im Atlasgebirge und am Atlantik haben dazu beigetragen. Bitte richten Sie Moha nochmals besonderen Dank und Grüsse aus…. Dank und Grüsse auch an Mohammed Boumesaoud Alexander und Larissa Szecsey Alexander und Larissa Szecsey 08/26/2017
  • Sehr geehrte Frau Stenner, …Ich wollte mich bei Ihnen noch einmal explizit für die Reiseorganisation und das nachträgliche Bemühen um das Foto bedanken und möchte Sie bitten, den Dank auch an Mohammed weiterzuleiten. Mit vielen freundlichen Grüßen Martin von Mickwitz Martin von Mickwitz 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, inzwischen ist bereits eine Woche vergangen, seit wir Marokko verlassen haben… Die Reise war sehr schön; Marokko hat ja landschaftlich eine unglaubliche Vielfalt zu bieten. Und die Menschen sind teilweise zwar recht geschäftstüchtig, aber – überwiegend – sehr freundlich. Unser junger Fahrer Mohamed ist ein sehr netter, manchmal noch etwas naiver (aber durchaus im positiven Sinne) Bursche. Wir haben uns sehr gut mit ihm verstanden, und der Abschied nach 14 gemeinsamen Tagen fiel schon schwer… Mit freundlichen Grüßen Eva und Jürgen Baustert Eva und Jürgen Baustert 08/26/2017
  • Hallo Frau Stenner, Die von ihnen zusammengestellte spirituelle Reise nach Bali war wirklich wunderbar und es konnte uns nichts besseres passieren als Paul als Reiseleiter zu bekommen. Er ist ein besonders liebevoller Mensch und es war eine große Bereicherung für uns mit ihm zu reisen. Der Start in die Bali Reise mit der Unterbringung im Hotel Green Field in Ubud war der absolute Hammer für uns. Ein wunderschönes Hotel mit einem liebevoll eingerichteten und gepflegten Garten, mitten in der Stadt und trotzdem ruhig mitten in den Reisfeldern gelegen. Die Energie dort ist unglaublich toll. Alle Angestellten waren immer sehr höflich und freundlich. Trotz einer gewissen Größe der Anlage, hatte man eher das Gefühl allein im Hotel zu sein. Auch an den beiden Pool’s war eine Seelenruhe. Das Highlight für uns war das Frühstück mit balinesischen Köstlichkeiten. Die Reise-Highlights waren sicher der Heiler Tjokorda (Pack Chock), Agus (Auracleansing), der Brahmane (Palmblattlesung) und die Hohepriesterin und der Tempel Goa Giri Putri auf Nusa Penida. Da wir eine kleine Reisegruppe waren mit gleichen Interessen, konnten wir mit Paul die Reise individuell ergänzen. Wir haben noch mehrere zusätzliche Treffen mit Agus (Palmreading) und einem Shamanen der Heilmassagen durchführt gemacht. Diese zusätzlichen Besuche kamen nur auf Grund des unglaublichen Einsatzes von Paul zustande. Wir waren sehr glücklich, diese zusätzlichen Termine zu bekommen. … Vielen Dank. Liebe Grüsse Harald und Beate Steurer Harald und Beate Steurer 08/26/2017
  • Sehr geehrte Frau Stenner, etwas verspätet möchte ich noch ein kurzes Feedback geben zur Marokko Reise im Mai dieses Jahres. Die Zusammenstellung war optimal abgestimmt auf unsere geäußerten Vorstellungen. „Hassan“ unser Fahrer und Reiseführer war einfach umwerfend in seiner Art, seinem Wissen und seiner Umsichtigkeit. Keine Frage blieb unbeantwortet (englisch und französisch), er war immer gut aufgelegt und lieferte uns tiefe Einblicke in die Kultur, das Land und seine Bewohner. Besonders hervorzuheben auch seine Fahrkünste. Noch nie einen so sicheren Fahrer erlebt wie auf dieser Reise. Souverän und kompetent! Die Auswahl der Unterbringung war einfach hervorragend und auch die einheimischen Reiseführer waren eine Klasse für sich. Alles in allem eine perfekt durchorganisierte Reise, bei der wir entspannt von einem Highlight zum nächsten geführt wurden. Schade nur, dass 2 Wochen so schnell vergehen. Nochmals vielen Dank! Wolfgang Croce P.S: Schade dass Nepal nicht mehr in Ihrem Programm enthalten ist, dieses Ziel wollten wir eigentlich für nächstes Jahr ansteuern. Aber natürlich verständlich aus den Ereignissen. Wolfgang Croce 08/26/2017
  • Sehr geehrte Frau Stenner, Wir fanden unsere Reise mit den vielen vielen verschiedenen Eindrücken wunderbar und es hat vom Organisatorischen alles gut funktioniert. Daher ist diese Reiseart und Ihr Büro uneingeschränkt weiter zu empfehlen. Hier bei ist besonders Ihr Fahrer Mohamed zu loben, der sich um alls gekümmert, uns sehr gut unterstützt und betreut hat. … Wir haben tolle Eindrücke aus Marroko mitnehmen können. Mit freundlichen Grüßen Uwe Kessel Uwe Kessel 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, vielen Dank für Ihr Entgegenkommen bei der Nepal-Reise, die aus tragischen Gründen nicht stattfinden konnte. Dafür bin ich mit Ihrer unglaublichen Bali-Reise zauberhaft belohnt worden. Diese magische Tour zu Kraftplätzen und Heilern auf Bali haben mein Weltbild verändern können und meine Spiritualität ist ein paar Treppchen hoch gestiegen. Der Reiseleiter Paul Schaffron ist ein außergewöhnlich lieber Mensch der es versteht, einen wundervollen Urlaub zu zaubern. Ich bin begeistert. Anbei habe ich diesen Link für alle, die ein paar Bilder aus Bali sehen wollen: https://youtu.be/PaDQzig2nMo Andreas Asenkerschbaumer 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner! Ergänzend zu unserem Telefongespräch noch einmal schriftlich eine kurze Bewertung unserer Marokkoreise: Vom 5. bis 15. Februar 2015 bereisten wir – zwei ältere Paare – mit ethnoTours das schöne Marokko. Das Wetter war ideal, wir tagsüber war es sonnig und warm, nachts etwas kühler. Ein leichter Anorak und ein warmer Pulli für abends genügten. Wir besuchten die vier Königsstädte Marrakesch, Rabat, Meknes und Fes. Außerdem besichtigten wir Volubilis (römische Ruinenstadt) und machten einen Abstecher in den Atlas zu einem Wasserfall. Meknes und Fes gefielen mir am besten, alles war noch sehr ursprünglich, wir sahen wenige Touristen und hatten viel Kontakt mit der Bevölkerung. Die Menschen waren liebenswürdig und gastfreundlich. Wir wohnten in hübschen Riads mit Frühstück und teilweise Halbpension. Alles war von Frau Stenner sehr gut organisiert, wir mussten uns um nichts kümmern. Unser Gepäck wurde stets transportiert, durch die Gassen der Altstädte mit Karren, ansonsten mit dem Auto. Keine einzige Treppe musste ich meinen Koffer tragen, es fand sich immer ein hilfsbereiter junger Mann. Am schönsten waren das Art Riad in Rabat mit äusserst liebenswerten jungen Damen, die jeden Wunsch erfüllten, und das Riad Ibn Khaldoun in Fes. In jeder Stadt hatten wir einen deutschsprachigen Führer. Besonders kompetent und interessant waren die Führer in Marrakesch und Meknes. Höhepunkt unserer Reise war unser Fahrer Mohammed, der uns überallhin fuhr, uns begleitete und uns den ganzen Tag zur Verfügung stand. Er kümmerte sich freundlich, liebenswürdig und zuverlässig buchstäblich um alles. Wir erfuhren von ihm viel Interessantes über Land und Leute. Er wurde uns wirklich zum Freund. Mohammed, wir danken Dir nochmals an dieser Stelle für Deine Hilfsbereitschaft und Freundschaft. Du hast uns unsere Marokkoreise unvergesslich gemacht. Liebe Grüße von Heidrun Overberg Heidrun Overberg 08/26/2017
  • Hallo Frau Stenner, so, bin seit Samstag wieder auf heimischem Boden! Die spirituelle Reise nach Bali war ein fantastischer Trip in ein wundervolles Land. Hier konnte ich neue Erfahrungen sammeln, die für meinen weiteren Lebensweg wirklich wichtig sind. Paul ist ein erfahrener Reiseführer, der über ein fundiertes und tiefes Wissen über Land, Leute und Spiritualität verfügt und, ganz wichtig, der seinen Job wirklich gerne macht. So konnte ich weit über Balis Tellerrand hinausspickeln und Bereiche kennen lernen, die weitab der ausgetretenen Touristenpfade liegen. Die Begegnungen bei den unterschiedlichsten Persönlichkeiten wie beim Brahmanen, Heiler, Handleser und Schamanin haben tiefe Eindrücke hinterlassen…. Ich kann nur jedem empfehlen, der über einen offenen und neugiereigen Geist verfügt, sich auf dieses Abenteuer einzulassen. Der Suchende wird unglaublich warm, schön und reichlich belohnt. Herzliche Grüße Christiane Hertenstein Christiane Hertenstein 08/26/2017
  • „Wer auf der Suche nach einem spirituellen Reiseveranstalter ist, kann mit gutem Gewissen über ethnoTours buchen! Alexandra steht mit ihrem authentischen Wissen stets zur Seite. Da ich Alexandra nun schon seit einiger Zeit kenne, weiß ich, dass ihr Wissen über viele verschiedene Kulturen und deren spirituelle Hintergründe aus ihrer eigenen Erfahrung entstanden sind. Das macht sie zum perfekten Ansprechpartner für alle meine Reisepläne, sowohl für Bali, als auch für meine zukünftigen Reisen. Wer über so viel Hintergrundwissen verfügt, achtet natürlich auch speziell auf die Partner vor Ort, welche die Kunden auf der Reise begleiten. Somit hatte ich wirklich Glück, Paul Schaffron kennen lernen zu dürfen. Paul lebt seit ca. 30 Jahren auf Bali und verfügt über sehr spezielles Wissen u.a. über Palmblattbibiliotheken, Heiler, Handleser sowie über die indonesische Kultur und Natur. Wer offen ist für eine solche Reise kann sich jederzeit vertrauensvoll an Alexandra wenden. Wer sich nicht sicher ist, welche Reise nun die richtige ist, kann das in einem Gespräch mit ihr schnell erörtern, je nach individuellen Wünschen und in welcher Lebensphase Du dich gerade befindest. Bali ist auf jeden Fall einen Besuch wert! So weit weg habe ich schnell den Alltag hinter mit gelassen und konnte mich voll und ganz auf das Land und seine Eigenheiten einlassen. Ein Besuch beim Brahmanen inkl. Palmblattreading, eine Sitzung beim Heiler sowie u.a. der Besuch bei Agus, dem Handleser, haben mir viele meiner Fragen zu meiner nahen und fernen Zukunft beantwortet – ich musste nur in den Flieger steigen und los ging das Abenteuer! Obwohl ich mich alleine auf die Reise gemacht habe, hatte ich nie wirklich das Gefühl alleine zu sein!“ Elena Atanassowa 08/26/2017
  • „Was für eine wundervolle Reise wir dank Frau Stenner und ihrem Team von Ethnotours genießen konnten! Wir haben Marokko von seinen schönsten Seiten kennengelernt, und zwar nicht die bekannten Städte, sondern kleine, wenig bereiste Orte im Süden des Landes, der uns mit seiner atemberaubenden Landschaft in den Bann zog. Von einem herzensguten, weltgewandten, umsichtigen und zurückhaltenden Fahrer wurden wir als Familie mit zwei kleinen Kindern vier Wochen lang begleitet. Die vorab gebuchten Riads entsprachen genau unserem Geschmack und machten unsere Aufenthalte so angehnehm, dass wir eigentlich überall gerne noch viel länger geblieben wären. Wir danken Frau Stenner von Herzen für Ihre außerordentliche Arbeit!“ Mit den besten Grüßen Oliver Kittnar Oliver Kittnar 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Schon das Planen der Reise mit Ihnen hat sowohl Freude gemacht, als auch das Gefühl vermittelt an jemanden geraten zu sein, der es sowohl ein persönliches Anliegen ist, eine schöne Reise zusammenzustellen als auch Ahnung von Land und Leute hat und außerdem ein offenes Ohr für alle Wünsche und Belange hat. Die Reise nach Marokko war einfach wunderbar und hat die Erwartungen von meiner Freundin und mir weit übertroffen, und man merkte, dass sie die Reise mit Herzblut zusammen gestellt haben. Die Orte und Unterkünfte waren faszinierend, mit Liebe ausgewählt und jeder Tag brachte neue und schöne Überraschungen. Es war alles super toll organisiert und wir haben uns durchgehend wohl und auch sicher gefühlt. Ganz besonders möchten wir uns bei Mohamed, unserem Fahrer bedanken, der sich aufmerksam um alles kümmerte, immer die schönsten Plätze zum Fotografieren suchte und dem es auch nie zu viel war, sich auch um Kleinigkeiten zu bemühen, z.B. wo es die besten Datteln gibt und den besten Wüstensand, um ihn mit nach Hause nehmen. Wir fühlten uns bei ihm gut aufgehoben und mussten uns um nichts kümmern, die Fahrt mit ihm durch das Land war entspannend und lustig und er lieferte auch viele Informationen über Land und Leute. Ganz herzlichen Dank auch an Yussef, der von Marrakesch aus die Reise leitete und immer nachfragte, ob es uns gut geht oder ob wir was anderes wünschen würden. Vielen Dank auch für die Gastfreundschaft und das köstliche Essen. Elisabeth und ich waren begeistert von der offenen und herzlichen Art der Menschen und dem wunderschönen Land. Dank der unkomplizierten Art der Menschen fühlten wir uns überall sofort wie zu Hause. Marokko hat alles ….. Wüste, Palmenoasen, Berge, Meer, Städte, Kultur usw. Und für alle ängstlichen Menschen kann ich Marokko nur wärmstens empfehlen, wie gesagt, wir haben uns rundum sicher gefühlt. Wir waren sicher nicht das letzte Mal in Marokko. Wir planen schon unseren nächsten Urlaub nach Marokko, natürlich wieder mit ethnoTOURS, dem besten Reisebüro, das ich je hatte. Liebe Grüße Barbara Prosteder Barbara Prosteder 08/26/2017
  • Sehr geehrte Frau Stenner, die gemeinsam ausgearbeitete Reiseroute hat unsere Erwartungen mehr als erfüllt. Die Überquerung des Hohen Atlas, das Draa-Tal, der Ausflug in die Erg Chegaga, das Tal der Ammeln und die Fahrt entlang der Atlantikküste nach Essaouira waren wirklich ein Highlight nach dem anderen. Die teilweise sehr individuellen Unterkünfte haben dazu einen wesentlichen Teil beigetragen. Lediglich von Mirleft / Sidi Ifni waren wir ein bißchen enttäuscht. Die Felsbögen von Legzira sind zwar beeindruckend (der Schönste ist leider vor kurzem eingestürzt), aber wir fanden die Küste weiter nördlich mit den vielen Surfstränden (Taghazout, Sidi Kaouki, Essaouira, Moulay Bouzherqtoune) interessanter. Abgesehen von einer gewissen Dominanz des Nationalgerichts Tajin war die Verpflegung sehr gut, insbesondere auch das Frühstück mit meist frischem Orangensaft – besser als die sonst üblichen Buffets. In Essaouira würden wir das nächste Mal auf die HP verzichten, da es in unmittelbarer Nähe des Hotels viele gute (Fisch)Restaurants gibt. Unser Auto hat Gottseidank alle Strapazen mitgemacht, insbesondere die Fahrt durch die Wüste, auch wenn es schon mehr als 400.000 km auf dem Buckel hatte. Und auf unseren Fahrer Ali war auch immer Verlaß. Loben möchten wir vor allem seine defensive Fahrweise (wir haben uns immer sicher gefühlt). Bzgl. Pünktlichkeit gibt es allerdings noch Verbesserungspotential. Herzliche Grüße Richard Dobler Richard Dobler 08/26/2017
  • Hallo Frau Stenner, …Es hat uns sehr gut gefallen in Marokko! Die Reise war sehr schön. Einen wesentlichen Beitrag für die gelungene Reise hat allzeit Hassan geleistet. Er ist echt spitze – immer gut gelaunt, lustig und echt ein Profi in seinem Fach!!! … Viele Grüße, Rainer Hofmann Rainer Hofmann 08/26/2017
  • Liebe Frau Stenner, zurück im kühlen Deutschland, denken wir noch oft an unsere wunderbare Reise zurück. Die Organisation war perfekt und das Land ist wirklich hochinteressant. Unsere Guides waren nett und kompetent. Wie Sie bemerkt haben, haben wir vor allem unseren Fahrer Mohamed richtig liebgewonnen. Das Riad El Cadi in Marrakesch ist ein wunderbares Hotel. Aus unserer Tour haben uns Telouet und Ait Benhaddou besonders beeindruckt. Aus dem wunderbaren Riad Caravane wollten wir fast nicht mehr abreisen. Auch Taroudant und das Riad Tafilag fanden wir sehr schön. Die Zeit im Villa Maroc in Essaouira war auch wunderbar. Das das Meer wegen des Windes dort nicht zum Baden einlädt, ist es toll, dass das Villa Maroc außerhalb einen Garten mit Pool hat. Dies war sicher nicht unser letzter Besuch in Marokko. Vielen Dank und herzliche Grüße! Christoph, Katherin, Sophie und Isabelle v.L. Christoph, Katherin, Sophie und Isabelle v.L. 09/25/2017
  • Wir sind ein junges Paar und waren erst etwas skeptisch, ob uns das Reiseformat mit eigenem Fahrer gefallen würde. Aber ja, hat es! Es war einfach sehr komfortabel im Vergleich zum selbst reisen. Unser Guide Abderahman ist super entspannt und eine sehr angenehme Person und in etwa in unserem Alter. Dadurch war das Reisen zu Dritt sehr schön. Er war unglaublich bemüht uns das Land und die Leute zu zeigen und auch unsere Wünsche umzusetzen. Und immer gut gelaunt, auch wenn wir die ein oder andere Autopanne hatten. Wenn wir etwas mehr Zeit allein wollten, haben wir das einfach gesagt, und er hat sich zurückgezogen. Also alles sehr angenehm. Die Übernachtungen waren unterschiedlich, einige sehr süße Riads, mal ein größeres Touristenhotel, usprüngliche Berber-Häuser und einmal ein richtig tolles Luxuhotel zum Baden. Alle Unterkünfte waren passend bis sehr schön. Wer sehr viel wert auf Wlan legt, sollte sich vorher informieren, das gab es nicht überall. Die Reiseroute ist toll, sehr abwechslungsreich! Wir konnten erleben, wie die Menschen in den kleinen, abgelegeneren Dörfer leben, wurden dort freundlichst empfangen, haben Sehenswürdigkeiten gesehen, aber auch die Abgeschiedenheit der Wüste. Im Kontrast dazu stand dann das touristische Agadir und das bunte, vergnüngliche Marrakesh. Wer mit dem Handy navigieren kann, braucht in Marrakesh auch keinen Guide, sodass man sich hier auch gut allein ins Getümmel stürzen kann. Man muss sich bewusst sein, dass man viel im Auto sitzt bei der Reise und wenig Bewegung hat. Wer es sportlicher mag, sollte das vielleicht vorher absprechen. Gelegenheit dazu gibt es auf der Route auf jeden Fall! Insgesamt war es für uns eine sehr eindrucksvolle 12-Tages-Reise. Man kann also wirklich einfach auf Alexandra Stenner bei der Wahl der Reiseroute vertrauen ohne sich allzuviele Gedanken selber machen zu müssen. Wir haben schon die nächste Marokko Reise im Kopf! Touri 10/19/2017
  • Meine Freundin und ich sind jetzt schon das zweite Mal nach Marokko mit ethno-Tours gereist. Beide Reisen wurden genau nach unseren Wünschen organisiert und Frau Stenner tut dies mit großem Wissen über das Land und die Kultur Marokkos, außerdem geht sie mit viel Herzblut und Engagement auf jeden einzelnen Wunsch ein. Dadurch fühlten wir uns nicht als Touristen, sondern wie Abenteurer, die in das Land eintauchen konnten. Auch während der Reise waren wir stets gut in Verbindung und gut begleitet und Platz für Sonderwünsche, die uns erfüllt wurden. Ihre Mitarbeiter, die Fahrer vor Ort und die Reiseleiter sind gut ausgesucht und kümmerten sich um alles und waren eine wertvolle Brücke und Informationsquelle zwischen uns und dem Land und Leute. Ich werde oft gefragt, ob es nicht für zwei Frauen, die alleine reisen, gefährlich sei. Wir können aber nur sagen, dass wir uns zu jeder Minute absolut sicher fühlten. Marokkaner sind sehr gastfreundlich und man fühlt sich sofort wohl und willkommen. Wir waren genau so offen und neugierig wie sie und dadurch ergaben sich viele Interessante Gespräche, Lachen und Austausch von Geschichten. Durch das sorgfältige Auswählen der Unterbringungen durch Fr. Stenner, sei es in Riads oder Kasbahs, Beduinenzelt oder Hotel wurden unsere Reisen zusätzlich bereichert und wir waren jedes Mal gespannt und oft erstaunt über die Schönheit der unterschiedlichen Unterbringungen. Marokko hat soviel zu bieten, Wüste, Meer, Berge, Wälder, Kulturhochburgen, sodass wir je mehr wir in das Land eintauchten, immer noch neugieriger werden und schon die nächste Reise planen. Wir tanzten mit Derwischen in Moulay Idriss, wir sahen und lauschten einem Gewitter in der Wüste, wir eroberten mit dem Jeep die Dünen und lernten was man tut, wenn man stecken bleibt, wir sangen und tanzten zu Trommelmusik der Gnaui, wir philosophierten mit Berbern und tranken dazu Tee, wir speisten wie die Fürsten, wir haben viel gelacht und wenn ich ganz ehrlich bin, auch geweint, vor Ehrfurcht der Schönheit der Wüste. Nie werde ich vergessen als wir dort ankamen in der Dämmerung, und der Vollmond über den Riesen- Dünen aufging. Das Eintauchen in eine andere Welt, orientalisch bezaubernd und wild, lässt einen an die eigene Lebendigkeit erinnern. Ich bin überzeugt, dass das Gespür und Interesse von Frau Stenner, was der Einzelne möchte, daran einen großen Anteil hat und bin sehr dankbar für die Mühe und ehrliche Leidenschaft die sie dafür einsetzt. Barbara Prosteder 11/02/2017