MAROKKO REISEN INDIVIDUELL


Individualreisen nach Ihren Wünschen in das authentische und ursprüngliche Marokko

AUF INDIVIDUALREISEN DIE ORIENTALISCHE KULTUR UND DIE VIELFALT DER NATUR MAROKKOS ERLEBEN

Erleben Sie Marokko individuell auf Individualreisen in das ursprüngliche Marokko: zusammen mit unserer Agentur Berber Tours können wir Ihnen einzigartige Touren in Marokko anbieten. Genießen Sie die Gastfreundschaft der Nomaden, treten Sie ein in die faszinierende Vielfalt der orientalischen Kultur und teilen Sie das authentische Leben der Berber in Marokko auf individuellen Reisen ganz nach Ihren Wünschen.
Dies vermitteln wir Ihnen durch persönliche Kontakte: unsere Partner sind einheimische Freunde, die Sie an ihrem Reiseziel abholen. Mit Ihnen zusammen tauchen Sie ein in eine andere Welt. Lassen Sie sich mit Muße darauf ein und machen Sie Ihre Individualreise in Marokko zu einem unvergesslichen Erlebnis!

INDIVIDUELLE REISEN IN MAROKKO


Fragen Sie bitte Ihr Wunsch-Datum an und teilen Sie uns Ihre Reisewünsche zu Ihrer Individualreise so genau wie möglich mit!
Wir beraten Sie gerne ausführlich zu jedem unserer Reisevorschläge.


KONTAKTIEREN SIE UNS


+49.151.12 22 92 88
+49.89.925 85 125
+49.89.215 40 531
info@ethnotours.com
Skype ethnotours


NOMADEN-KULTUR IM SÜDEN MAROKKOS


2 Wochen

MAROKKOS SÜDEN - NOMADEN-KULTUR DER BERBER IM HOHEN ATLAS UND ANTI-ATLAS, IM DRÂA-TAL UND DER WÜSTE ERG CHEGAGA

Beste Reisezeit: Februar, März, Oktober, November

EINE TOUR DURCH SÜD-MAROKKO MIT VIEL WANDERN IN EINZIGARTIGER NATUR, BESICHTIGUNGEN ALTER KASBAHS UND OFF-ROAD ETAPPEN IN DER WÜSTENREGION

MARRAKESCH - OURIGAN - TIZ N'TEST - TAROUDANNT - ATLANTIKKÜSTE - GUELMIM - TAFRAOUTE - ERG CHEGAGA - DRÂA-TAL - TELOUET - MARRAKESCH

Wir starten außerhalb von Marrakesch auf einer Farm, bevor wir in das Tal von Ourigan fahren und den Hohen Atlas überqueren. Wir entdecken Taroudannt und die Atlantikküste. Auf Wanderungen im Anti-Atlas und einer Region südlich davon finden wir alte Agadire und Felsgravuren. Off-road geht es weiter durch unberührte Landschaften in die Wüste Erg Chegaga, wo wir in Zelten übernachten. Anschließend fahren wir die nächsten Tage durch das Drâa-Tal mit seinen Oasen und alten Kasbahs. Danach überqueren wie erneut den Hohen Atlas, diesmal jedoch über einen anderen Pass und besuchen die alten Glaoui-Königspaläste Ait Benhaaddou und Telouet. Abschluss der Reise in Marokkos Märchenstadt Marrakesch - Abflug in die Heimat von dort.
Unterbringung in Riads, Kasbah-Hotels, Zelten und privat bei Berberfamilien.

Fahrt im komfortablen, klimatisierten geländegängigen Fahrzeug
Betreuung durch einen ortskundigen - und wüstenerprobten Fahrer
Kamel-Trekking in der Wüste

€ 1.570 pro Person im DZ bei 2 Personen

MAROKKOS BERBER IM HOHEN ATLAS UND JEBEL SAGHRO


12 Tage

MAROKKOS SÜDEN OFF-ROAD - DAS NOMADENLEBEN DER BERBER, IHR KUNSTHANDWERK UND FELSZEICHNUNGEN AUS DER VORZEIT

Beste Reisezeit: März, April, Oktober, November

EINE OFF-RAOD-TOUR IM HOHEN ATLAS MIT TREKKING IN DER EINZIGARTIGEN NATUR MAROKKOS, BESICHTIGUNGEN ALTER KASBAHS UND FELSGRAVUREN UNSERER VORFAHREN IM DRÂA-TAL

MARRAKESCH - TELOUET - AIT BENHADDOU - N'KOB - JEBEL SAGHRO - TODRA SCHLUCHT - DADES SCHLUCHT - TAL DER ROSEN - OUARZAZATE - MARRAKESCH

Diese Tour startet außerhalb Marrakeschs auf einer Farm, bevor wir den Hohen Atlas mit seinen Glaoui-Kasbahs überqueren. Wir entdecken alte Felszeichnungen unserer Vorfahren in der Region des Drâa-Tals. Im Gebirgszug Jebel Saghro mit seinen bizarren Felsformationen unternehmen wir eine 2-tägige Wanderung. Später fahren wir über die Piste weiter in die Todra-Schlucht und anschließend in das Dades-Tal. Wir besuchen in Höhlen lebende Nomaden auf dem Weg in das Tal der Rosen auf unserer off-road Tour. Abschluss der Reise in Marokkos Märchenstadt Marrakesch - Abflug in die Heimat von dort.
Unterbringung in Riads, Kasbah-Hotels, Zelten und privat bei Berberfamilien.

Fahrt im komfortablen, klimatisierten geländegängigen Fahrzeug
Betreuung durch einen ortskundigen - und off-road erprobten Fahrer
Trekking im Jebel Saghro

€ 1.290 pro Person im DZ bei 2 Personen

DIE STRASSE DER 1000 KASBAHS UND DIE NOMADEN DER WÜSTE


2 Wochen

ÜBER PISTEN DURCH MAROKKOS SÜDEN - DIE STRASSE DER 1000 KASBAHS, DAS DRÂA-TAL UND DIE WÜSTEN ERG CHEBBI UND ERG CHEGAGA

Beste Reisezeit: Februar, März, Oktober, November

EINE OFF-RAOD-TOUR IM HOHEN ATLAS ENTLANG DER STRASSE DER 1000 KASBAHS MIT IHREN WUNDERVOLLEN FLUSSTÄLERN – EINTAUCHEN IN DAS NOMADENLEBEN DER BERBER IN DEN WÜSTEN MAROKKOS ERG CHEBBI UND ERG CHEGAGA

MARRAKESCH - TELOUET - AIT BENHADDOU - KELAA M'GOUNA - DADES-TAL - TODRA SCHLUCHT - ERG CHEBBI - ERG CHEGAGA - DRÂA-TAL - MARRAKESCH

Wir starten außerhalb von Marrakesch auf einer Eco-Farm und stimmen uns hier auf die magischen Kasbahs des Hohen Atlas und seiner Bewohner mit ihrem echten Nomadenleben ein. Wir überqueren die höchsten, schneebedeckten Gipfel und reisen durch fruchtbare Fluss-Täler und Palmenhaine bis hin zu den mythischen Dünen der Sahara. Douars, Ksars und Kasbahs begleiten uns auf dem Weg durch das Land der Amazigh im Süden Marokkos. Der Besuch von Marrakesch, der ehemaligen Königsstadt mit seinen geschäftigen Souks in der Medina, wird der Abschluss dieser Reise sein - Abflug in die Heimat von dort.
Unterbringung in Riads, Kasbah-Hotels, Zelten und privat bei Berberfamilien.

Fahrt im komfortablen, klimatisierten geländegängigen Fahrzeug
Betreuung durch einen ortskundigen - und wüstenerprobten Fahrer
Kamel-Trekking in der Wüste

€ 1.450 pro Person im DZ bei 2 Personen

MAROKKOS ATLANTIK-KÜSTE UND DIE ROUTE D'ARGAN


2 Wochen

ENTLANG MAROKKOS ATLANTIK-KÜSTE - DAS ARGAN KULTURERBE, TRAUMHAFTE FELSKÜSTEN MIT SANDSTRÄNDEN UND WEISSE DÜNEN, DIE INS MEER WANDERN

Beste Reisezeit: ganz-jährig

EINE REISE ENTLANG DER FELSIGEN KÜSTE DES ATLANTIK, MIT SANDSTRÄNDEN, EINSAMEN BUCHTEN UND ROMANTISCHEN SONNENUNTERGÄNGEN – FISCHERN, BARBECUE UND DEM SURF-SPOT DAKHLA ALS DER ERHOLSAME ABSCHLUSS DIESER TOUR IM WESTEN MAROKKOS

MARRAKESCH - ESSAOUIRA - TAGHAZOUT - AGADIR - TAROUDANNT - LEGHZIRA - MIRLEFT - SIDI IFNI - TAN TAN - LAYOUNNE - DAKHLA - MARRAKESCH

Das Motiv dieser Reise ist der Atlantikküste zu folgen und auf der Route d'Argan dem Kulturerbe Argan nachzuspüren. Die Küste in ihrer Vielfalt lädt ein zum Schwimmen, Grillen auf offenem Feuer und den Sonnenuntergang zu genießen. Die Fischer ziehen ihre Netze aufs Boot, die Surfer reiten die Wellen und die weißen Sanddünen gleiten an der Küstenlinie ins Meer... Ende der Reise ist Dakhla in Westsahara - Rückflug nach Marrakesch. Abflug in die Heimat von Marrakesch.
Unterbringung in Riads und Kasbah-Hotels.

Fahrt im komfortablen, klimatisierten Fahrzeug
Betreuung durch einen ortskundigen Fahrer
Flug Dakhla - Marrakesch

€ 1.790 pro Person im DZ bei 2 Personen

DER ANTI-ATLAS UND TREKKING IN DER WÜSTE ERG CHEGAGA


2 Wochen

MAROKKOS SÜDEN - DIE BERBER DES ANTI-ATLAS, DES DRÂA-TALS UND DAS NOMADENLEBEN IN DER WÜSTE ERG CHEGAGAS

Beste Reisezeit: Februar, März, April, Oktober, November

DIESE TOUR FÜHRT - TEILS OFF-ROAD - DURCH DEN ANTI-ATLAS MIT SEINEN EINSAMEN LANDSTRICHEN UND DER WÜSTENREGION UM M’HAMID "ERG CHEGAGA", WO WIR 3 TAGE IN DEN WÜSTENDÜNEN MIT DROMEDAREN TREKKEN. WIR NEHMEN TEIL AM LÄNDLICHEN LEBEN DER BERBER IM DRÂA-TAL UND IN DER REGION UM TAFRAOUTE UND GUELMIM.

AGADIR - TAROUDANNT - AGDZ - DRÂA-TAL - M'HAMID - ERG CHEGAGA - FOUM ZGUID - TAFRAOUTE - AMTOUDI - GUELMIM - MIRLEFT - AGADIR

Wir folgen der Atlantikküste, an der wir in ruhigen Buchten und an Stränden ein Barbecue auf offenem Feuer genießen. Anschließend überqueren wir den Anti-Atlas und erreichen das Drâa-Tal, wo wir am ländlichen Leben der Berber in der Palmeraie teilnehmen. Wir trekken mit Dromedaren 3 Tage in der Wüste Erg Chegaga und übernachten in Zelten. Anschließend durchqueren wir einsame Landstriche auf dem Weg zurück in Richtung Küste. Wir besteigen Felsen auf denen Agadire thronen, wir durchwandern Schluchten zu versteckten Quellen und besichtigen Gravuren unserer Vorfahren. In dieser Region übernachten wir bei einer Berberfamilie. Beginn und Ende dieser Reise ist Agadir an der Atlantik-Küste Marokkos.
Unterbringung in Riads, Kasbah-Hotels, Zelten und privat bei Berberfamilien.

Fahrt im komfortablen, klimatisierten geländegängigen Fahrzeug
Betreuung durch einen ortskundigen - und wüstenerprobten Fahrer
3 Tage Trekking in der Wüste mit Dromedaren
Kochkurs

€ 1.660 pro Person im DZ bei 2 Personen

Detaillierten Reiseplan als PDF downloaden

MAROKKOS NORDEN - DIE KÖNIGSSTÄDTE UND DAS RIF


12 Tage

DIE KÖNIGSSTÄDTE, DAS GEISTIGE UND SPIRITUELLE ZENTRUM DES LANDES IM NORDEN MAROKKOS UND DAS RIF

Beste Reisezeit: Februar, März, April, Mai, Oktober, November

MAROKKOS NORDEN – KÜSTENSTÄDTE, DIE ALTEN KÖNIGSPALÄSTE, DAS GEISTIGE UND SPIRITUELLE ZENTRUM DES LANDES, DIE HEILIGE STADT MOULAY IDRISS UND DAS RIF

MARRAKESCH - CASABLANCA - RABAT - ASILAH - TANGER - CHEFCHAOUEN - MOULAY IDRISS - VOLUBULIS - MEKNES - FES

Marrakesch, Rabat - die Hauptstadt Marokkos -, die wunderschöne Medina Asilahs mit ihren kunstvoll gestrichenen Fassaden und die Hafenstadt Tanger sind die Highlights entlang Marokkos nördlicher Mittelmeerküste. Das weiß und blau gestrichene Bergdorf Chefchaouen im Rif ist ein nächster Aufenthalt bevor wir in das geistige Zentrum Marokkos mit seinen Königsstädten Meknes und Fes gelangen. Von der heiligen Stadt Moulay Idriss aus starten wir eine leichte Wanderung entlang des Kammes des Zerhoun-Massivs und passieren Jahrhunderte alte Olivenhaine auf dem Weg nach Volubilis, das in früheren Zeiten eine bedeutende römische Stadt war. Endpunkt und Abflughafen dieser Tour im Norden Marokkos ist Fes.
Unterbringung in traditionellen Riads

Fahrt im komfortablen, klimatisierten Fahrzeug
Betreuung durch einen ortskundigen Fahrer
Deutsch-sprachige Stadtführer in den Königsstädten

€ 1.230 pro Person im DZ bei 2 Personen